Allwetterbad Flingern offiziell eröffnet

Der neu erbaute Hallenbadkomplex des früheren "Allwetterbades" ist fertiggestellt und öffnet am 1. März seine Pforten für den Badebetrieb. Oberbürgermeister Thomas Geisel, Peter Schwabe, Aufsichtsratsvorsitzender der Bädergesellschaft, und Roland Kettler, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, eröffneten am Freitag, 28. Februar, den Hallenbereich auf dem Gelände am Flinger Broich 91a.

Das Allwetterbad, das seit Ende 2012 nach dem Rückbau des Zeltdachs bis 2016 nur noch als Freibad genutzt werden konnte, ist zu einem modernen Kombi-Bad ausgebaut worden. Das neue Kombi-Bad, in dessen Planung auch Wünsche und Anregungen aus der Bürgerbeteiligung eingeflossen sind, wird mit dem Freibadbetrieb Mitte 2020 beginnen.

Damit wird der gesamte Badebetrieb knapp zwei Jahre nach der Grundsteinlegung am 25. Mai 2018 aufgenommen. Die Konzeption des Bades ist unter anderem auf die Schwimmausbildung sowie auf den inklusionsfähigen Schulsport mit barrierefreiem Zugang ausgerichtet. Die Landeshauptstadt Düsseldorf investiert 26,5 Millionen Euro in den Standort am Flinger Broich.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Mit der Eröffnung des Kombi-Bades in Flingern ist ein weiterer Meilenstein des Bäderkonzeptes 2020 realisiert worden. Das Bäderkonzept 2020 ist eine Erfolgsgeschichte. Denn während andernorts Bäder geschlossen werden, bekommt Düsseldorf neue, zukunftsfähige Schwimmhallen: für Schwimmkurse, für den Schul- und Breitensport, aber auch als Ort für Menschen, die aktive Erholung suchen und Sport treiben wollen. Die Landeshauptstadt darf sich auf attraktive und funktionelle Schwimmbäder mit moderner Architektur freuen. Das Kombi-Bad in Flingern ist dafür ein Paradebeispiel."

Sportdezernent Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: "Wir haben rund 26,5 Millionen Euro in den Bau des Allwetterbades in Flingern investiert. Hier und an den anderen Standorten des Bäderkonzeptes sorgen wir mit den Umbauund Modernisierungsmaßnahmen für optimierte Nutzungsmöglichkeiten spezieller Zielgruppen. Der hiesige Standort besticht zukünftig durch eine komplett barrierefreie Ausrichtung, die es insbesondere ermöglicht, inklusiven Schul- aber auch Vereinssport auf modernstem Niveau anzubieten."

Weitere Informationen, wie Öffnungszeiten, Kurse und Preise, finden Sie auf der Seite des Hallenbades Allwetterbad Flingern.