Erste Schwimmkurse gestartet

Ab dem Mittwoch, 31. März 2021 heißt es im Hallenbad Allwetterbad wieder „Wasser marsch“- zumindest Anfängerschwimmkurse finden wieder statt.

Dank einer schnellen Organisation und Umsetzung werden ab dem 31. März wieder Kurse für 60 Kinder ab 5 Jahren angeboten, um den Kursstau, der sich durch den zweiten Lockdown seit November 2020 gebildet hat, zu reduzieren.

Laut der aktuell, seit dem 29. März 2021, gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung sind nach §7 „…die Anfängerschwimmausbildung und Kleinkinderschwimmkurse für Gruppen von höchstens fünf Kindern“ wieder möglich. Dieser Herausforderung wurde sich angenommen, um in der Kürze der Zeit Intensivschwimmkurse noch in den Osterferien anbieten zu können, immer unter Vorbehalt von Änderungen der Bundesregierung, des Landes NRW und dem Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Zunächst werden die Schwimmkurse, die seit der Schließungszeit ab November 2020 entfallen mussten, nachgeholt, bevor neue Kurse angeboten werden können. Insgesamt nehmen 60 Kinder an den Anfängerschwimmkursen teil.

Neue Kurstermine werden voraussichtlich ab Mai hier auf der Homepage bekannt gegeben.