Färbemitteltest im Strandbad Lörick
Im neuen 50m-Schwimmerbecken läuft alles bunt

Presseinformation vom 19. Oktober 2018

Düsseldorf, 19.10.2018. Am Freitag, den 19. Oktober führte die Bädergesellschaft Düsseldorf im Strandbad Lörick, unter Anwesenheit des Gesundheitsamtes, einen Färbemitteltest zur Abnahme der Badewasser-Aufbereitungsanlage für das neue 50m-Schwimmerbecken durch. Dabei mischten Techniker gesundheitlich unbedenkliches Färbemittel in die Filteranlage des Edelstahlbeckens, um zu prüfen, ob der Wasseraustausch funktioniert und das Frischwasser alle Beckenbereiche erreicht.

Das hydraulische System hat nach DIN 19643 die Aufgabe, den Wassertransport im Kreislauf aufrechtzuerhalten sowie die Beckendurchströmung sicherzustellen. Durch die Wasserführung im Becken soll das gesamte Wasservolumen möglichst schnell ausgetauscht und das dosierte Desinfektionsmittel möglichst schnell und gleichmäßig verteilt werden. Durch einen Färbemitteltest wird die Beckenwasserdurchströmung genau überprüft. Das Färbemittel wird den Beckenzuläufen mittels einer Pumpe beigegeben, somit kann der Verlauf der Beckendurchströmung sichtbar dargestellt werden.

Beim Färbemitteltest, der bei alle neuen Schwimmbecken durchgeführt wird, muss sich die Farbe innerhalb einer vorgegebenen Zeit von maximal 15 Minuten im gesamten Becken gleichmäßig verteilen. Nach bereits 9 Minuten galt der Test im neuen Löricker 50m-Schwimmerbecken als bestanden.

Das Strandbad ging in der Sommersaison 2018 ohne Schwimmbecken in den Freibadbetrieb. Die im November 2017 begonnenen Bauarbeiten mussten aufgrund des Rheinhochwassers, das zu Beginn des Jahres Sicherungsmaßnahmen auf dem Gelände des Strandbades erforderte, für drei Monate eingestellt werden.

In der kommenden Sommersaison 2019 steht das Strandbad den Gästen wieder mit allen Angebotsbereichen zur Verfügung. Die Baumaßnahmen im Rahmen des Bäderkonzeptes 2020 sind dann auch für das Strandbad Lörick abgeschlossen.

Das Freibad erhielt bereits 2011 ein neues Mehrzweckbecken aus Edelstahl und einen neu gestalteten Kinderbereich mit zwei Planschbecken samt Sonnensegel. Erneuert wurden auch die Wasseraufbereitungsanlage zur Optimierung der Wasserqualität und Energieeffizienz sowie der Eingangsbereich zur Optimierung der Ein- und Auslasssituation an sehr stark frequentierten Sommertagen.

Zur Umsetzung der Maßnahmen wurden durch die Landeshauptstadt Düsseldorf 2 Mio. EUR bereitgestellt.

Neuigkeiten

Bitte beachten Sie, dass der Düsselstrand von Montag, den 3.12. bis einschließlich Freitag, den 7.12.2018 wegen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten geschlossen bleibt.

Am Freitag, den 19. Oktober führte die Bädergesellschaft Düsseldorf im Strandbad Lörick, unter Anwesenheit des Gesundheitsamtes, einen Färbemitteltest zur Abnahme der Badewasser-Aufbereitungsanlage für das neue 50m-Schwimmerbecken durch.

mehr

Das Außenbecken der Sauna kann wieder genutzt werden. Aufgrund einer technischen Störung bleibt das Außenbecken des Schwimmbades weiterhin geschlossen. Die Reparaturarbeiten laufen bereits. Das Außenbecken wird voraussichtlich in der 48. Kalenderwoche wieder in Betrieb genommen.

In der 50m-Schwimmhalle ist zur Zeit das Schwimmen ausschließlich auf 25m-Bahnen möglich. Eine technische Störung an der Hubwand wird schnellstmöglich behoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sie suchen als Physiotherapieanbieter oder Gesundheitsdienstleister noch passende Räumlichkeiten? Dann haben wir das richtige Neubauprojekt.

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus