Allwetterbad in Kürze

20. März 1975: Genehmigung des Neubaus durch den Rat

Architekt: Manfred Buschmann, Firma Dyckerhoff & Widmann AG

3. Juni 1977: Eröffnung des Allwetterbades nach 20 Monaten Bauzeit an einem Freitag

Baukosten: rund 11.805.000 DM

Becken: Ein Sportbecken 50x21 Meter, Wassertiefe 1,80 m mit verstellbarem Boden bis 0,30m, ein Mehrzweckbecken 50x21 Meter 0,90-1,80m, zwei Kinderplanschbecken, ein Sprungbecken Gesamtwasserfläche: 2.525 m2

Zeltdach: Fläche ca. 2.500 m2; Gewicht 5 Tonnen; durch 18 Motoren gesteuert

Eintrittspreis 1977: Erwachsene 2,00; DM Kinder und Jugendliche 1,00 DM

1983: Rekordjahr mit insgesamt 313.840 Badegästen, davon 40.348 Gäste aus Schulen und Vereinen und 273.492 Freibadbesucher

26. September 2008: Dreharbeiten zum Wim Wenders' Film "Palermo Shooting"

6. Mai 2010: Ratsbeschluss - Das Allwetterbad soll zum Leistungszentrum mit einem Gesamtbudget von 12,5 Millionen Euro entwickelt werden.

23. Februar 2011: Projektstopp für den im Herbst 2011 geplanten Umbau zum Leistungszentrum. Die aktuellen Kostenschätzungen zeigten eine deutliche Kostensteigerung von über 40 Prozent.

Weihnachten 2012: Über die Feiertage ist am Zeltdach durch starken Regenfall und Wind ein irreparabler Schaden entstanden. Durch die Last ist das Zeltdach an sieben von 14 Befestigungspunkten von den Stahlseilen gerissen.

Februar 2013: Das Membrandach wird zurückgebaut

Sommersaison 2013: Das Allwetterbad wird ab diesem Zeitpunkt nur noch als Freibad betrieben.

4. September 2016: letzter Badetag an einem Sonntag

Eintrittspreis 2016: Erwachsene 4,60 €; Ermäßigte 3,00 €

Anzahl der Badegäste von der Eröffnung bis zur Schließung: 6.623.904, davon 2.151.732 Gäste aus Schulen und Vereinen und 4.472.172 Freibadbesucher

17. November 2016 Ratsbeschluss – Ausführungs- und Finanzierungsbeschluss zum Neu- und Umbau des Kombibades Geplante Gesamtinvestition: 26,5 Millionen €

Gesamtwasserfläche nach Neu- und Umbau: 2.796 m2, davon 2.110 m2 im Freibad und 686 m2 im Hallenbad

In der Bildergalerie finden Sie die Baumaßnahmen seit der Einrichtung der Baustelle im Allwetterbad

Neuigkeiten

Die Bäder werden für die Saison vorbereitet

mehr

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vereinsmeisterschaften des VfL Benrath das Hallenbad Benrath am Samstag, den 21. April ab 13:00 Uhr geschlossen ist. Die Sauna kann an diesem Tag wie gewohnt genutzt werden.

Die Profi-Athleten Franziska Hentke und Damian Wierling geben 24 Teilnehmern exklusiv Tipps für eine bessere Technik und steigen dabei natürlich selbst mit ins Becken. Jetzt bewerben!

mehr

Aufgrund eines Schwimmwettkampfes ist das Rheinbad50 am Samstag, 21. April, und Sonntag, 22. April, ganztägig geschlossen. Das Rheinbad33 steht Ihnen an diesen Tagen von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

Der Aufsichtsrat der Bädergesellschaft Düsseldorf hat beschlossen, das Hallenbad Benrath noch ein halbes Jahr länger geöffnet zu lassen.

mehr

Die besondere Kombination aus Baby-Massage und Baby-Sauna ist eine einzigartige Erfahrung für Sie und Ihr Baby.

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus