Schwimm' in Bilk

Angaben zur barrierefreien Zugänglichkeit und mögliche Barriere

Parkplätze

  • 4 ausgeschilderte Stellplätze 220 cm, 30-100 m vom Eingang entfernt
  • 12 Stellplätze im Parkhaus, Einfahrtshöhe 200 cm, 200 m zum Eingang

Eingangsbereich

  • Eingangstür elektrisch mit Taster
  • Thekenhöhe 120 cm - keine niedrige Theke vorhanden

Türen

  • nicht elektrisch
  • Mindestbreite im Bad: 94 cm

Umkleide

  • 1 Umkleidekabine mit Sitzfläche und Schiebetür

Sanitäranlagen

  • Hänge-WC mit Haltegriffen auf beiden Seiten
    einseitig anfahrbar
    Bewegungsfläche links neben dem WC 105 x 150 cm
  • Waschtisch unterfahrbar
  • Dusche mit zwei Haltegriffen ohne Duschsitz
    Bewegungsfläche 105 x 150 cm
    1 Duschrollstuhl vorhanden

Schwimmbecken

  • Einstieg in die Wasserbecken nur mit Hilfe und im Duschrollstuhl möglich
  • Kursbecken: 10 Treppenstufen mit einseitigem Handlauf
    Beckentiefe variabel
  • 25m-Becken: 10 Treppenstufen mit einseitigem Handlauf

Wichtige Hinweise

  • Durchgehende Sitzflächen in der Schwimmhalle, Höhe 49 cm

Neuigkeiten

Im Freibad Benrath gab es am Samstagmorgen vor Betriebsbeginn eine Störmeldung im Chlorgasraum, in dem Chlorgas ausgetreten war. Durch die technischen Vorrichtungen war der Chlorgasaustritt gut kontrolliert. Gemeinsam mit der Feuerwehr, die das Störmanagement lobte, konnte die Störung bereits wieder behoben werden. Niemand wurde bei dem Einsatz verletzt und es bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr für Mitarbeiter oder Bürger. Das Freibad kann wieder uneingeschränkt genutzt werden.

Die Freibäder Rheinbad und Benrath haben seit dem 5. Mai, das Strandbad Lörick seit dem 20. Mai geöffnet.

Die Bädergesellschaft Düsseldorf sucht ab sofort Interessenten für die Anmietung des Massage- und Wellnessraums im Freizeitbad Düsselstrand.

mehr

Der Aufsichtsrat der Bädergesellschaft Düsseldorf hat beschlossen, das Hallenbad Benrath noch ein halbes Jahr länger geöffnet zu lassen.

mehr

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Freitag, 25. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den Grundstein zum Neubau des Hallenbades am Allwetterbad in Flingern gelegt.

mehr

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Dienstag, 22. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den 1. Spatenstich zum Neubau des Gebäudekomplexes mit Hallenbad in Oberkassel/Heerdt vorgenommen.

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus