• Aktueller Stand Wiedereröffnung der Düsseldorfer Schwimmbäder

    Liebe Gäste,

    für den öffentlichen Badebetrieb stehen derzeit die Freibäder Strandbad Lörick, Freibad Rheinbad und Freibad Allwetterbad Flingern sowie das Hallenbad Familienbad Niederheid, das Freizeitbad Düsselstrand und die 33-Meter Schwimmhalle im Rheinbad zur Verfügung.Die 50-Meter Schwimmhalle des Rheinbades und das Hallenbad Allwetterbad Flingern stehen ausschließlich dem Vereinsbetrieb zur Verfügung.

    Wir bitten Sie vor Ihrem Besuch im Frei- oder Hallenbad eine vorherige Online-Reservierung und Registrierung für ein jeweiliges Zeitfenster durchzuführen.
    Hier erhalten Sie alle Informationen zu der Online-Reservierung.

    Eine Wiedereröffnung der weiteren Hallenbäder Gartenhallenbad Unterrath, Münster-Therme und Schwimm’ in Bilk ist abhängig vom Start des regulären Schulbetriebes nach den Ferien. Die drei Hallenbäder sowie die Lehrschwimmbäder gehen voraussichtlich ab dem 1. September mit angepassten Öffnungszeiten wieder in Betrieb.

    Das Hallenbad Allwetterbad Flingern und die 50-Meter Schwimmhalle im Rheinbad stehen derzeit ausschließlich dem Vereinsbetrieb zur Verfügung.

    Die Saunen Strand-Sauna, Suomi-Sauna, Sauna Münster-Therme und Sauna Unterrath sind derzeit noch geschlossen. Sobald ein Termin zur Wiederinbetriebnahme bekannt ist, werden wir Sie hier informieren.

    Informationen zur Regelungen der ausgefallenen Schwimm- und Aqua Fitness Kursen erhalten Sie hier.
    Wir bitten für diese Maßnahmen um Verständnis.

Preise Allwetterbad Flingern

Erwachsene

Aufenthaltsdauer: Ganzer Tag

Einzeltarif4,60 €

10er Tarif41,40 €

Ermäßigte

Aufenthaltsdauer: Ganzer Tag

Einzeltarif3,00 €

10er Tarif27,00 €

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Regelung Ermäßigte

Der ermäßigte Tarif gilt für Kinder, Schüler, Auszubildende, Studenten, Mitarbeiter des Bundesfreiwilligendienstes, des freiwilligen Wehrdienstes sowie Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres (alle unter 27 Jahren) und für alle Düsselpass-Inhaber bei Vorlage entsprechender Ausweise. Familienkarten-Inhaber erhalten den ermäßigten Schwimmbadtarif. Inhaber der Ehrenamts- und Juleicakarte erhalten den ermäßigten Einzel-Schwimmbadtarif. Die Vorlage des entsprechenden Ausweises und der Identifikation mittels eines Lichtbildausweises ist notwendig. Für Kinder unter 4 Jahren ist der Eintritt frei.

BäderCard

  • Als BäderCardplus-Kunde erhalten Sie eine Ermäßigung gemäß der jeweils gültigen Preisliste von 15% auf den Schwimmbadeintritt und 10% auf den Saunaeintritt.
  • Sie können mit der BäderCardplus Leistungen und Produkte zu Normaltarifen wie auch zu ermäßigten Tarifen bezahlen.
  • Die BäderCardplus ist dauerhaft gültig und verpflichtet zu keinen Mindestbesuchen.
  • Die BäderCardplus ist übertragbar und kann auch von Ihrer Familie oder Freunden genutzt werden.
  • Sie können Ihre BäderCardplus jederzeit wieder aufladen und den Betrag zeitlich unbegrenzt nutzen.
  • Bei Verlust kann das Kartenkonto sofort gesperrt werden.

Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH unterstützt die Aktion Familienkarte

Familienkarten-Inhaber erhalten die ermäßigten Schwimmbad-Eintritte.
Von dieser Regelung ausgenommen sind Kurse, Saunaeintrittspreise sowie sonstige Entgelte, z.B. für die Anwendung von Massagen.

Leistungsberechtigt ist jedes auf der Familienkarte registrierte Familienmitglied, das die Karte an der Kasse vorlegt und eine Identifikation der Person mittels eines Lichtbildausweises vorweist. Ein gemeinsamer Besuch von Erwachsenen mit Kindern ist daher nicht zwingend. Das Kassenpersonal ist jedoch berechtigt, die Familienkarte nur gegen Vorlage eines Ausweises zu akzeptieren. Mit dieser Regelung gehört Düsseldorf in der näheren Umgebung und unter den Großstädten Deutschlands zu den besonders günstigen Anbietern für Sport und Freizeit in den Bädern.

Hinweise

Die Öffnungszeiten und die gültigen Preislisten werden durch Aushang im Eingangsbereich bekannt gegeben und sind Bestandteil der Haus- und Badeordnung. Die allgemeinen Bestimmungen der Entgeltordnung sind an der Kasse einsehbar.

Jeder Badegast muss im Besitz einer gültigen Eintrittsberechtigung (Karte, Coin, Bon, etc.) für die in Anspruch genommene Leistung sein. Beim Betreten des Bades ist die Eintrittsberechtigung zu entwerten. Beim Austritt hat ggf. eine Nachzahlung zu erfolgen. Bei Verlust der Eintrittsberechtigung ist der höchste Tarif der genutzten Leistung zu entrichten.

Freier Eintritt

  • Freien Eintritt haben Kinder unter 4 Jahren
  • Freien Eintritt haben Gäste, die am Besuchstag Geburtstag haben
  • Freien Eintritt in die Schwimmbäder hat die Begleitperson von Schwerbehinderten (Ausweis "B"). Für Begleitpersonen, die die Sauna nutzen, gilt der ermäßigte Tarif

Einzeltarife und Mehrfachtarife (10er Coin)

  • Einzeltarife sind nur am Lösungstag zum einmaligen Besuch der gebuchten Einrichtung gültig. Mehrfachtarife (10er Coin) sind vom Lösungstag an 1 Jahr gültig. Mehrfacheintritte sind übertragbar und können in allen Hallenbädern eingelöst werden. Ausnahmen bestehen für das Freizeitbad Düsselstrand und die Saunaanlage im Sauna-Bad Niederheid. Gegebenenfalls ist ein Aufpreis zu entrichten.
  • Ein Umtausch, eine Inzahlungnahme bzw. eine Erstattung nicht verbrauchter Mehrfacheintritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Für verlorene Mehrfacheintritte wird nur dann Ersatz geleistet, wenn ein Nachweis (Bon) erbracht werden kann, mit dem der verlorene Mehrfacheintritt im Kassensystem gesperrt werden kann.
  • Der Mehrfachsporttarif des Freizeitbades Düsselstrand entspricht dem Mehrfachtarif der übrigen Bäder.
  • Auf alle Mehrfachdatenträger (10er Coin) wird ein Pfand in Höhe von 3,00 € erhoben.

Zahlung mit Girocard

Die Zahlung mit Girocard ist in allen Hallenbädern möglich.