Babyschwimmen ab 3 Monate bis 12 Monate

Das Babyschwimmen der Bädergesellschaft Düsseldorf ermöglicht Ihnen und Ihrem Baby maximale Flexibilität. Sie können einmal oder mehrmals die Woche das Babyschwimmen besuchen und auch Einheiten aussetzen, wenn es einmal nicht so gut passen sollte. Wir bieten zudem Sonntagskurse an. Unsere Kursleiter, die von der Babyschwimm-Expertin Dr. Lilli Ahrendt ausgebildet wurden, begleiten Sie dabei. Die gemeinsame Bewegungsschulung wirkt sich positiv auf die Entwicklung Ihres Kindes aus. Das Babyschwimmen fördert die gesamte Bewegungs- und Koordinationsfähigkeit sowie die Eltern-Kind-Bindung.

Beim Babyschwimmen können die Kleinen in engem Hautkontakt mit ihren Eltern spielen und planschen. Für Babys ist das Wasser eine ganz natürliche Umgebung: Davon zeugt auch ihr angeborener Atemschutzreflex, der sich erst in späteren Monaten verliert.

Die Plansch- und Paddelbewegungen im warmen Wasser bereiten Ihrem Kind Freude und sind fördernd für seine körperliche und geistige Entwicklung. Erfreuen Sie sich daran, gemeinsam mit Ihrem Baby die Welt zu erkunden.

Da das Babyschwimmen ein offenes Angebot ist, ist der Beginn jederzeit möglich.

Wo Wann Preise

Düsselstrand
Tel.: 0211 95745-700

Di  10:00 - 12:00, (Di Feiertag 9:15 - 11:00)
Do 10:00 - 12:00, (Do Feiertag 9:15 - 11:00)
Fr   16:30 - 18:00 Uhr (nicht in den Ferien und nicht an Feiertagen)
So  09:15 - 11:00    

1 Erwachsener, 1 Baby:
1 Lektion 8,30 € pro 1,5 Std.

Familienbad Niederheid
Tel.: 0211 95745-782

So 09:30 - 11:30

1 Erwachsener, 1 Baby:
1 Lektion 8,30 € pro 1,5 Std.,
10 Lektionen 78,40 € 

Hallenbad Benrath
Tel.: 0211 95745-740

So 09:30 - 11:00

1 Erwachsener, 1 Baby:
1 Lektion 8,30 € pro 1,5 Std.,
10 Lektionen 78,40 € 

Die Zahlung mit Girocard ist ab einem Betrag von 10,00 € möglich.

Das Babyschwimmen ist eine gemeinsame Bewegungsschulung für Eltern und Babys und ist positiv für die Entwicklung Ihres Kindes. Das Babyschwimmen fördert die gesamte Bewegungs- und Koordinationsfähigkeit aber auch die Eltern-Kind-Bindung, soziale Fähigkeiten, das Immunsystem sowie den Kreislauf.

Lassen Sie sich vorab im Gespräch mit Ihrem Kinderarzt beraten.

Was sollten wir mitbringen?

Handtücher, Shampoo, Duschgel, Körpercreme, Windeln, Babynahrung, Bademantel, Tragekorb/ Kinderwageneinsatz, Mützchen.

Welche Badebekleidung für mein Kind?

Am besten sollten die Kleinen eine spezielle Schwimmwindel tragen. Diese können Sie auch an den Schwimmbadkassen der Bädergesellschaft Düsseldorf kaufen.

 

 

Das Babyschwimmen ist ein offenes Angebot, deshalb ist eine Anmeldung nicht erforderlich und der Beginn jederzeit möglich.

Das offene Kurssystem ermöglicht Ihnen und Ihrem Baby maximale Flexibilität ohne Stress. Sie können auch mal aussetzen, ohne dass Ihnen Einheiten "verloren" gehen.

Eine Reservierung des Kurses ist nicht möglich.

Teilnahmebedingungen

Geltungsbereich: Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelten für Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder von der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Roland Kettler, Kettwiger Straße 50, 40233 Düsseldorf, HRB Amtsgericht Düsseldorf Nr. 31746, Tel.: 0211/ 95745 555, Fax: 0211/ 95745 699, E-Mail: info@baeder-duesseldorf.de; betriebenen Schwimmbädern und werden von dem/der Teilnehmer/in als verbindlich anerkannt. Genauere Informationen zu den einzelnen Schwimmkursen können in dem jeweiligen Schwimmbad erfragt werden.

Kurgebühren: Die Kursgebühr ist an der Badkasse des jeweiligen Schwimmbades, in dem der Kurs stattfindet, zu zahlen. Die Kursgebühr richtet sich nach der jeweils gültigen Preisliste der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH und kann an den Schwimmbadkassen eingesehen werden. Nach Zahlung der Kursgebühr erhält der/die Teilnehmer/in einen Datenträger bzw. Mehrfach-Datenträger, auf dem die gebuchten Kurseinheiten hinterlegt sind.

Rückerstattung/Stornierung: Eine Stornierung des Schwimmkurses und eine anteilige Rückerstattung von Kursgebühren ist nur möglich, wenn der/die Teilnehmer/in aufgrund länger andauernder Krankheit an der weiteren Kursteilnahme vollständig gehindert ist, dies durch ärztliches Attests nachgewiesen und der Mehrfach-Datenträger mit den restlichen Schwimmkurseinheiten zurückgegeben worden ist. Für die Bearbeitung fällt eine Gebühr in Höhe von 7,50 Euro an. 

Teilnahmevoraussetzungen: Bei Kinder-Schwimmkursen sind vor der Anmeldung die in den Kursbeschreibungen enthaltenen Altersangaben und die zur Teilnahme an den Kursen ggf. benötigten Voraussetzungen bzw. Vorkenntnisse zu beachten. Im Übrigen setzt die Teilnahme an einem der Schwimmkurse eine entsprechende gesundheitliche Eignung voraus. Der/die Teilnehmer/in hat sich seine/ihre gesundheitliche Eignung vor der Teilnahme an einem der Schwimmkurse ärztlich bestätigen zu lassen. Unterlässt er/sie dies und erleidet er/sie infolge der fehlenden gesundheitlichen Eignung im Rahmen der Kursteilnahme eine Verletzung oder sonstige gesundheitliche Schädigung, kann er/sie hieraus keinerlei Ansprüche gegen die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH und deren Erfüllungsgehilfen geltend machen.

Kursleiter, Ablaufplan: Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH behält sich vor, den Kursleiter auch kurzfristig auszuwechseln und den Ablaufplan des Kurses zu verschieben, soweit dies erforderlich ist und der Gesamtzuschnitt des Kurses hierdurch nicht wesentlich beeinträchtigt wird. Dies berechtigt den/die Teilnehmer/in weder zum Vertragsrücktritt noch zur Minderung der Kursgebühr oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.

Haftung: Die Teilnahme an den Schwimmkursen erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Die Haftung der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH und ihrer Erfüllungsgehilfen wird im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen und beschränkt sich auf Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt worden sind. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen.

Sonstiges: Die Weisungen der Kursleiter sind zu beachten. Im Übrigen gilt die Haus- und Badeordnung des jeweiligen Schwimmbades, die dort eingesehen werden kann.

Neuigkeiten

Von Montag, 13. August, bis zum Ende der Sommerferien am 28. August, steht Ihnen das Hallenbad Rheinbad zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

mehr

Die Reifenrutsche im Spiel und Tummelbecken ist wegen Reparaturarbeiten vorübergehend außer Betrieb. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald die Rutsche wieder nutzbar ist. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Freibäder Rheinbad und Benrath haben seit dem 5. Mai, das Strandbad Lörick seit dem 20. Mai geöffnet.

mehr

Sie suchen als Physiotherapieanbieter oder Gesundheitsdienstleister noch passende Räumlichkeiten? Dann haben wir das richtige Neubauprojekt.

mehr

Die Bädergesellschaft Düsseldorf sucht ab sofort Interessenten für die Anmietung des Massage- und Wellnessraums im Freizeitbad Düsselstrand.

mehr

Das 50m-Becken steht in der Sommersaison 2018 wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung.

mehr

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Freitag, 25. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den Grundstein zum Neubau des Hallenbades am Allwetterbad in Flingern gelegt.

mehr

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Dienstag, 22. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den 1. Spatenstich zum Neubau des Gebäudekomplexes mit Hallenbad in Oberkassel/Heerdt vorgenommen.

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus