Corona FAQs zur Reservierung

Liebe Gäste,
wir freuen uns, Sie wieder als Gast in den Düsseldorfer Bädern begrüßen zu dürfen.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass es bei dem Besuch in unseren Bädern bestimmte Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung gibt. Unter anderem bitten wir Sie eine vorherige Online-Reservierung vor dem Einlass zu tätigen, um die Anzahl der Badegäste zu begrenzen und Warteschlangen zu vermeiden. Wir bemühen uns Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und hoffen, dass Sie uns weiterhin unterstützen und die Begeisterung am Schwimmen beibehalten. Bleiben Sie gesund!

Muss ich das Schwimmbad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?
Ihre Onlinebuchung berechtigt Sie, das Bad/die Sauna innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenfensters das Bad verlassen.
Unterbrechungen zwischen den Zeitfenstern werden dazu genutzt, um in den Bädern eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchzuführen.

Kann ich das Bad an mehreren Öffnungszeitenfenstern täglich besuchen?
Sie können das Bad in mehreren Zeitfenstern täglich besuchen, müssen hierfür allerdings auch jeweils für jedes Öffnungszeitenfenster eine Reservierung und eine Zahlung vornehmen. Wenn Sie für aufeinanderfolgende Zeitfenster jeweils eine Reservierung vorgenommen haben, müssen Sie, wie alle anderen Badegäste auch, das Freibad zwischen den Zeitfenstern mit ihren persönlichen Gegenständen verlassen.

Welche To Dos muss ich außer der Online-Reservierung beachten?
Ein Nachweis der Immunität muss beim Besuch von Hallenbädern sowie der Suomi-Sauna zwingend an der Kasse vor Betreten des Bades vorgezeigt werden.
Die Vorlage eines negativen Corona-Tests oder eines Impf- oder Genesungsnachweises bei dem Besuch der Freibäder ist nicht mehr notwendig.

Welche Nachweise der Immunität sind an der Kasse gültig?
Bei Besuch eines Hallenbades sowie der Suomi-Sauna ist es zwingend erforderlich einen negativen Corona-Test oder einen Impf- oder Genesungsnachweis mit einem entsprechenden Ausweisdokument den verantwortlichen Personen vor Ort vorzulegen. Im Falle eines Corona-Tests muss das negative Ergebnis von einer der in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststelle schriftlich oder digital bestätigt werden. Die Testvornahme darf bei der Inanspruchnahme des Angebotes höchstens 48 Stunden zurückliegen. Die Vorlage einer nachgewiesenen Immunisierung durch einen vollen Impfschutz oder Genesung ist ebenfalls zulässig.
Die Vorlage eines negativen Corona-Tests oder eines Impf- oder Genesungsnachweises bei dem Besuch der Freibäder ist nicht mehr notwendig.

Müssen Kinder einen negativen Corona-Test vorlegen?
Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis ausgenommen.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?
Ja, auf Grund der erhöhten Schutzmaßnahmen und Anforderungen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung.

Kann ich meine Eintrittskarte an der Kasse bezahlen?
Ja. Die Eintrittskarten können nur an der Kasse bezahlt werden.

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?
Eine Reservierung ist für bis zu 6 Personen möglich.

Mein Kind ist unter 4 Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Reservierung mitbringen?
Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Reservierung.

Kann mein Kind / können meine Kinder alleine ins Bad gehen?
Aufgrund der CoronaSchVO müssen Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr durch eine erwachsene Person begleitet werden.

Wie viele Tage im Voraus kann ich reservieren und wann werden die Tage aktualisiert?
Eine Reservierung ist grundsätzlich 3 Tage im Voraus möglich. Die Aktualisierung der Tage erfolgt allerdings nicht bei Tageswechsel um 24 Uhr sondern bereits drei Stunden vorher um 21:00 Uhr.
Folglich kann z.B. montags ab 21 Uhr eine Reservierung für ein Zeitfenster am Freitag getätigt werden oder donnerstags ab 21 Uhr ein Zeitfenster für montags.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch eine Reservierung vornehmen?
Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie, Nachbarn oder Freunde zurück, die die Buchung für Sie für bis zu drei Tage im Voraus übernehmen können. Unseren besucherfreundlichen, fünfstelligen Reservierungscode können Sie sich einfach auf einen Zettel notieren und beim Besuch an der Kasse vorzeigen.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?
Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Mein Wunschtermin ist ausgebucht, können Plätze wieder frei werden?
Ja, Plätze können wieder frei werden, wenn Besucher Ihren Platz stornieren. Zudem wird online der Platz automatisch wieder frei gegeben, sobald ein Besucher am Ausgang ausgeloggt wird.

Ich habe schon reserviert, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich noch stornieren?
Ja. Sie können über einen Link in Ihrer Reservierungsmail wieder stornieren.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag direkt vorher eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Buchung durchführen und am Einlass den Besuchercode vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.

Welche Bereiche des Schwimmbades dürfen aktuell genutzt werden?
Es stehen alle Bereiche der Frei- und Hallenbäder den Gästen zur Verfügung. Dazu gehören mitunter die Vario-Becken, die Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken, die Liegewiesen und die Attraktionen wie z.B. Spielplatz und Sprungturm.

Welche Geräte/Schwimmhilfen dürfen genutzt werden?
Schwimmhilfen, wie bspw. Schwimmflügel, Schwimmgurt oder Poolnudeln, die zum Erlernen der Schwimmfähigkeit genutzt eingesetzt werden, sind zulässig. Wassertiere und Luftmatratzen sind nicht erlaubt.

Ist mein 10er-Coin aus der vergangenen Saison und aus dem letzten Jahr noch gültig?

In 2020 gekaufte 10er-Coins sin in 2021 noch gültig. Eigen Sie diesen bitte bei Ihrem ersten Badbesuch in diesem Jahr an der Schwimmbadkasse vor, da dieser verlängert werden muss. Eine Online-Reservierung ist ebenfalls notwendig.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B, wodurch meine Begleitperson kostenfrei die Bäder besuchen darf. Was muss ich dafür beachten?
Die Regelung gilt weiter. Reservieren Sie bitte für sich und Ihre Begleitperson. Legen Sie bitte Ihren Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt das Bad kostenfrei nutzen kann.

Gibt es eine Maskenpflicht und bis wohin gilt diese?
Eine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmasken oder FFP2-Masken) gilt grundsätzlich auch bei den Besuch von Schwimmbädern. Die Maskenpflicht gilt von der Warteschlange, über den Eingangsbereich mit Kasse bis hin zu den Umkleiden. Wir empfehlen grundsätzlich in allen Bereichen einen Nasen-Mundschutz zu tragen - ausgenommen in den Schwimmbecken. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Achten Sie auf andere Gäste und halten den Mindestabstand von 1,5 Metern ein!

Kann ich im Bad duschen?
Ja. Duschen Sie bitte vor dem Schwimmen und waschen Sie sich gründlich mit Seife. Die Duschräume dürfen begrenzt betreten werden. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweisschilder. Außerdem können Sie im Bad die Duschen im Außenbereich nutzen.

Können die Vorteilskarten wie die BäderCard, Familienkarte oder der Düsselpass weiter genutzt werden?
Ja, die Vorteilskarten können weiter wie gewohnt genutzt werden, um eine Ermäßigung auf den Eintrittstarif zu erhalten. Denken Sie aber bitte im Vorfeld an eine Reservierung auf unserer Internetseite.

Kann ich zum Eintritt einen 10er-Coin verwenden und muss ich dann trotzdem ein Reservierungs-Ticket vorweisen?
Die Regelung der Reservierung gilt aufgrund der aktuellen Situation für jeden Gast, der die Düsseldorfer Bäder besuchen will und somit aktuell auch für 10er-Coin-Inhaber. Trotzdem kann der 10er-Coin weiterhin genutzt werden, wenn Sie den Coin zusammen mit der Reservierungsbestätigung an der Kasse vorlegen.

Wie teuer ist der Eintritt?
Die regulären Eintrittstarife bleiben weiterhin bestehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!