Ein Schwimmprojekt für Kinder mit Handicap

GemeinsamNass

Wir haben den Wunsch, dass sich alle Kinder für Bewegung und Schwimmen im Wasser begeistern können - deshalb haben wir das Schwimmprojekt „GemeinsamNass“ in Kooperation mit dem SMS02 - Sportverein der Lebenshife Düsseldorf e. V. ins Leben gerufen. Unser Ziel ist es, dass Kinder mit geistiger oder körperlicher Behinderung das Schwimmen in einem Individual-Kursangebot erlernen können.

Wie sind die Kurse aufgebaut?

Die Kurse finden im Einzelunterricht statt, damit sich die Trainer ganz auf die Förderung jedes einzelnen Kindes einstellen können. Der Schwimmunterricht folgt keinem vorgeschriebenen Konzept, da die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Kindes sehr unterschiedlich sind.

Wo gibt es weitere Informationen?

Sowohl der Verein SMS02 als auch die Bädergesellschaft Düsseldorf beraten Familien gerne weiter. Sie erreichen uns unter Tel.: 0211 4693113 (SMS02) oder Tel.: 0211 95745632 (Bädergesellschaft) oder per E-Mail an info@baeder-duesseldorf.de

Wie funktioniert die Anmeldung zu den Kursen?

Interessierte Familien können sich unter oben genannten Telefonnummern voranmelden. Nennen Sie uns gerne Wunschtermine und Schwimmbad und ein dazu passender Trainer wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen genau besprechen.

Zum Schwimmprojekt „GemeinsamNass“ gibt es nun auch einen Projektfilm, den wir gemeinsam mit unseren Schwimmkindern gedreht haben.

Neuigkeiten

Hier geht's zu den Sonderöffnungszeiten aller Bäder an den kommenden Feiertagen.

mehr

Das Vierjahreszeiten-Außenbecken muss aufgrund eines technischen Defekts vorübergehend geschlossen bleiben. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Knax-Pool-Party

mehr

Jetzt einen Platz sichern im angesagten und effektiven Aqua Fitness Kurs Float Fit.

mehr

Hier finden Sie den aktuellen Stand zum Neubauprojekt

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus