Unternehmen

Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Holding der Landeshauptstadt Düsseldorf GmbH. Gegenstand der Gesellschaft ist die Betriebsführung der städtischen Bäder (BgA) im Auftrag der Landeshauptstadt Düsseldorf. Diese hat die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH auf der Grundlage des mit der Stadt Düsseldorf abgeschlossenen Betriebsführungsvertrages vom 21.04.1995/ 11.05.1995 übernommen.

Mit Wirkung vom 01.01.2002 wurde der Betriebsführungsvertrag neu gefasst. Die Betriebsführung umfasst insgesamt 19 Bäder. Davon sind sieben öffentliche Hallenbäder, vier öffentliche Freibäder sowie acht Lehrschwimmbäder der Düsseldorfer Schulen und Vereine. Des Weiteren betreibt die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH das Freizeitbad "Düsselstrand", das im Eigentum der Bädergesellschaft Düsseldorf steht.

Hier gelangen Sie zur Startseite des Bundesanzeiger https://www.bundesanzeiger.de/. Um den Jahresabschluss der GmbH zu den Geschäftsjahren einsehen zu können, gehen Sie bitte dort über die Suchfunktion.

Neuigkeiten

Das 50-m-Sportbecken steht dem öffentlichen Badebetrieb am Freitag, den 27.01. von 06:00 bis 14:00 Uhr wegen des Deutschen Wasserball-Pokals nur eingeschränkt zur Verfügung. Am Samstag, den 28.01.2017 ist das Becken aufgrund des Wettkampfes ganztägig gesperrt. Bitte nutzen Sie das 33-m-Becken.

mehr

Für die neuen Schwimmkurse im ersten Halbjahr 2017 hat die Anmeldephase begonnen und es gibt noch Plätze zu ergattern.

mehr

Das Vierjahreszeiten-Außenbecken bleibt auf Grund der Witterungslage geschlossen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Der Düsseldorfer Stadtrat hat am Donnerstag, den 17.11.2016 die Sanierung des Freibades sowie den Neubau eines Hallenbad-Komplexes einstimmig beschlossen.

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus