• Senkung der Wassertemperatur

    Aufgrund der gestellten Aufgaben zur Energieeinsparung senkt die Bädergesellschaft Düsseldorf die Wassertemperatur sukzessive in allen Hallenbädern um insgesamt zwei Grad Celsius. In den Freibädern wird eine Mindesttemperatur von 22°C sichergestellt. Erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung, wie z.B. Solarenergie, können zur Temperaturerhöhung in den Freibadbecken beitragen.

    Mehr Informaitonen zu dem Thema finden Sie hier.

Angaben zur barrierefreien Zugänglichkeit

Parkplätze

  • 5 Stellplätze für Menschen mit Behinderung auf dem Parkplatz
  • etwa 400 Meter vom Haupteingang entfernt

Haupteingang

  • niedrige Theke vorhanden
  • stufenlos

Umkleide

  • keine barrierefreien Umkleiden vorhanden

Sanitäranlagen

  • Barrierefreie WC-Anlage mit Waschbecken am Haupteingang
  • Waschtisch am Haupteingang unterfahrbar
  • Durch Euro-Schlüssel zugänglich

Schwimmbecken

  • alle Beckenumgänge sind höhengleich mit den Wasseroberflächen der Schwimmbecken
  • keine Rampe in die Becken vorhanden