Start/Bäder/Übersicht der Hallenbäder/Badehaus Benrath/Angaben zur barrierefreien Zugänglichkeit

Betriebsversammlung der Düsseldorfer Bädergesellschaft am 15. April

Aufgrund einer Betriebsversammlung öffnen alle Düsseldorfer Bäder und Saunen am Montag, den 15. April 2024 erst ab 13:00 Uhr. Danach gelten die regulären Öffnungszeiten. Zudem findet an diesem Tag das Seniorenschwimmen in der Münster-Therme nicht statt.

Angaben zur barrierefreien Zugänglichkeit im Badehaus Benrath

Parkplätze

  • 3 ausgeschilderte Stellplätze (ca. 30 Meter Entfernung bis zum Eingang)

Eingangsbereich

  • Ebenerdiger Haupteingangsbereich mit Automatiktür
  • Der Schwimmbadbereich ist im EG
  • Niedrige Thekenhöhe mit abgesenktem Bereich - mit dem Rollstuhl unterfahrbar

Türen

  • Mindestbreite im Bad: 95 cm

Umkleide

  • 2 barrierefreie Behindertenumkleiden mit Behinderten-WCs und -Dusche
  • Ein Umkleidebereich mit fest installiertem Deckenlifter
  • Der zweite Umkleidebereich ist mit einer höhenverstellbaren Duschliege ausgestattet
  • Der gesamte Umkleidebereich ist barrierefrei nutzbar

Sanitäranlagen

  • Barrierefreie Sanitäranlagen: 3 Hänge-WCs mit Haltegriffen auf beiden Seiten und beidseitig anfahrbar
  • Waschtisch unterfahrbar

Schwimmbecken

  • Der Einstieg in die Schwimmbecken ist über einen mobilen Lifter in die Becken möglich.

Wichtige Hinweise

  • Duschrollstuhl vorhanden
  • Alle Bereiche im Bad sind schwellenlos erreichbar
  • Gesamtes Beschilderungs- und Informationssystem in Braille- und Keilschrift