Aqua Power

Mit seinen intensiven Ausdauereinheiten und Kräftigungsübungen verlangt Aqua Power ganzen Einsatz. Sie trainieren Ihren gesamten Körper und erleben ein unvergleichliches Fitnessgefühl.Im Zentrum steht vor allem die oft vernachlässigte Oberkörpermuskulatur.

Wo Wann Preise

Freizeitbad Düsselstrand
​Tel.: 0211 95745-700

Mo 19:00 - 19:45
Kein Kursangebot in den Ferien

1 Lektion
4,50 € zzgl. Badeintritt

10 Lektionen
38,90 € zzgl. Badeintritt

Schwimm' in Bilk
​Tel.: 0211 95745-840

Di 19:00 - 19:45,
Sa 11:00 - 11:45,
So 11:00 - 11:45

1 Lektion
4,50 € zzgl. Badeintritt

10 Lektionen
38,90 € zzgl. Badeintritt

Die Zahlung mit Girocard ist ab einem Betrag von 10,00 € möglich.

Mithilfe von Aquadiscs und Hanteln wird Ihre Muskulatur gezielt gekräftigt und in Höchstform gebracht. Durch zunehmende Geschwindigkeit und Veränderung der Intensität geht das Training bis ans persönliche Limit.

Und weil Sie dabei viel im Wasser Laufen, werden Gesäß und Beine gleich mit trainiert. Das macht Aqua Power zu einem besonders intensiven und gesunden Ganzkörpertraining. Ausprobieren!

Vorteile des offenen Kurssystems:
Das offene Kurssystem ermöglicht Ihnen maximale Flexibilität:

  • Sie können auch mal aussetzen, ohne dass Ihnen die Einheiten „verloren“ gehen.
  • Sie können (auch mit einem 10er-Coin) innerhalb der Aquafitness-Kurse und der Schwimmbäder variieren.
  • Sie können (auch mit einem 10er-Coin) in den Tageszeiten und Wochentagen variieren.

D.h. Sie können z.B. dienstags Vormittag Aqua BBP im Schwimm' in Bilk besuchen und donnerstags Abend Aqua Mix in der Münster-Therme usw.

Die Zahlung mit Girocard ist ab einem Betrag von 10,00 € möglich.

Teilnahmebedingungen

Geltung:
Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelten für geschlossene Aqua Fitnesskurse in den von der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, Kettwiger Straße 50, 40233 Düsseldorf, HRB 31746 Amtsgericht Düsseldorf, Tel.: 0211/ 95475 555, Fax: 0211/ 95745 699, E-Mail: info@baeder-duesseldorf.de, betriebenen Schwimmbädern und werden von dem/der Teilnehmer/in als verbindlich anerkannt. Genauere Informationen zu den Schwimmkursen können in dem jeweiligen Schwimmbad erfragt werden. Im Übrigen gelten ergänzend die Haus- und Badeordnung und die jeweiligen Preislisten sowie die Entgeltordnung.

Probeteilnahme:
Eine Probeteilnahme ist durch Kauf eines Einzeltickets möglich.

Anmeldung:

Es handelt sich bei diesem Kurs um ein offenes Angebot mit begrenzter Teilnehmerzahl, deshalb ist eine Anmeldung nicht erforderlich und der Beginn jederzeit möglich. Ist die maximale Teilnehmerzahl eines Kurses erreicht, können keine weiteren Teilnehmer für diese Kurseinheit aufgenommen werden.
Der Einlass zum Kurs ist frühestens 1 Stunde vor Kursbeginn möglich. Eine Reservierung der Kursplätze ist nicht möglich.

Kursgebühren:
Die Kursgebühr ist an der Badkasse des jeweiligen Schwimmbades, in dem der Kurs stattfindet, zu zahlen. Erst mit Zahlung gilt die einzelne Kurseinheit als gebucht. Die Kursgebühr richtet sich nach der jeweils gültigen Preisliste der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH und kann an den Schwimmbadkassen eingesehen werden. Nach Zahlung der Kursgebühr erhält der/die Teilnehmerin einen Einzel- oder Mehrfach-Datenträger, auf dem die gebuchten Kurseinheiten hinterlegt sind.

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Teilnahme setzt eine entsprechende gesundheitliche Eignung voraus. Der/die Teilnehmer/in hat sich seine/ihre gesundheitliche Eignung vor der Teilnahme an einem Schwimmkurs ärztlich bestätigen zu lassen. Unterlässt er/sie dies und erleidet er/sie infolge der fehlenden gesundheitlichen Eignung im Rahmen der Kursteilnahme eine Verletzung oder gesundheitliche Schädigung, kann er/sie hieraus keinerlei Ansprüche gegen die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH und deren Erfüllungsgehilfen geltend machen.

Kursleiter, Ablaufplan:
Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH behält sich vor, den Kursleiter auch kurzfristig auszuwechseln und den Ablaufplan des Kurses zu verschieben, soweit dies erforderlich ist und der Gesamtzuschnitt des Kurses hierdurch nicht wesentlich beeinträchtigt wird. Dies berechtigt den/die Teilnehmer/in weder zum Vertragsrücktritt noch zur Minderung der Kursgebühr oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.

Haftung:
Die Teilnahme an den Kursen erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Die Haftung der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH und ihrer Erfüllungsgehilfen wird im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen und beschränkt sich auf Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt worden sind. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen.

Sonstiges:
Das pünktliche Erscheinen der Teilnehmer ist Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf des Kurses. Die Weisungen der Kursleiter sind zu beachten.

Neuigkeiten

Das Freibad Rheinbad geht erneut in die Verlängerung und ist bis vorerst zum 22. September witterungsbedingt geöffnet.

mehr

In der 50m-Schwimmhalle ist zur Zeit das Schwimmen ausschließlich auf 25m-Bahnen möglich. Eine technische Störung an der Hubwand wird schnellstmöglich behoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hier geht's zu den Sonderöffnungszeiten aller Bäder an den kommenden Feiertagen.

mehr

Sie suchen als Physiotherapieanbieter oder Gesundheitsdienstleister noch passende Räumlichkeiten? Dann haben wir das richtige Neubauprojekt.

mehr

Die Bädergesellschaft Düsseldorf sucht ab sofort Interessenten für die Anmietung des Massage- und Wellnessraums im Freizeitbad Düsselstrand.

mehr

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Freitag, 25. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den Grundstein zum Neubau des Hallenbades am Allwetterbad in Flingern gelegt.

mehr

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Dienstag, 22. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den 1. Spatenstich zum Neubau des Gebäudekomplexes mit Hallenbad in Oberkassel/Heerdt vorgenommen.

mehr

Alle Neuigkeiten Alle Neuigkeiten als RSS-Feed

Bädercard Plus

Mit der BäderCardplus zahlen Sie bequem bargeldlos und erhalten Rabatte auf viele Leistungen.

Weitere Infos zur BäderCardplus