Schwimmtraining Bronze

Verkauf von Schwimmkursen ab 2023

Schwimmkurse werden dann nicht mehr wie bisher an einem bestimmten Stichtag alle für das kommende Halbjahr zum Verkauf freigegeben, sondern erst 4 Wochen vor Beginn des jeweiligen Kursstartes.
(Beispiel: Ein Kurs startet am 10. Januar 2023 um 15 Uhr, also kann der Kurs ab dem 13. Dezember 2022 um 15 Uhr gebucht werden)

Damit Sie sich im Vorfeld über die Kursdaten informieren können, werden die Kurse bereits einige Wochen/Monate vor Verkaufsstart im Shop angezeigt mit einem Hinweis, ab wann der jeweilige Kurs gebucht werden kann.

Unteranderem haben Sie folgende Vorteile durch die Entzerrung des Schwimmkursverkaufs:

  • Sie können entspannter Kurse über das ganze Jahr verteilt buchen
  • Es können besser Folgekurse für Kinder geplant bzw. gebucht werden
  • Keine Wartezeiten während des Bestellvorgangs durch Entlastung des Online-Shops


Die ersten Kurse in 2023 starten ab der 2. Januarwoche und können somit ab der KW50 (Kalenderwoche startet am 12. Dezember 2022) in unserem Online-Shop gebucht werden.

Hier geht es zum Online-Shop.

Kursbeschreibung

Du hast das Seepferdchen in der Tasche und kannst darüber hinaus auch noch 100 m am Stück schwimmen? Sehr gut! Aber das reicht dir noch nicht? Noch besser! Das nächste Abzeichen, nämlich Bronze, kannst du bei uns im Kurs „Schwimmtraining Bronze" machen, um zu den richtig guten Schwimmern zu gehören. Aber das ist gar nicht so einfach, denn ausdauerndes Streckenschwimmen und das Tauchen erfordert einiges an Übung. Die Schwimmabzeichen "Seepferdchen" und "Seeräuber" sind vor Kursbeginn vorzuzlegen. Wir helfen dir dabei und mit viel Spaß wirst du die Anforderungen bald super meistern!

Weitere Informationen zum Kurs

Im Schwimmtraining Bronze wird die Technik des Brustschwimmens verfeinert. Hauptziel des Kurses ist die Fähigkeit eine längere Strecke ohne großen Kraftaufwand und ohne Pause sicher schwimmen zu können.

Voraussetzung

100 m Schwimmen ohne Pause (= 4 Bahnen)

Das Deutsche Jugendschwimmabzeichen Bronze (Stand 2021)

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage, in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines kleinen Gegenstandes (z.B. kleiner Tauchring)
  • Ein Paketsprung vom Startblock oder 1m-Brett
  • Kenntnis von Baderegeln