• Senkung der Wassertemperatur

    Aufgrund der gestellten Aufgaben zur Energieeinsparung senkt die Bädergesellschaft Düsseldorf die Wassertemperatur sukzessive in allen Hallenbädern um insgesamt zwei Grad Celsius. In den Freibädern wird eine Mindesttemperatur von 22°C sichergestellt. Erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung, wie z.B. Solarenergie, können zur Temperaturerhöhung in den Freibadbecken beitragen.

    Mehr Informaitonen zu dem Thema finden Sie hier.

Parkplätze

  • 2 ausgeschilderte Stellplätze, Breite: 350 cm vor dem Eingang
  • 3 Stellplätze auf externem Parkplatz

Eingangsbereich

  • Eingangstür nicht elektrisch, Breite: 99 cm
  • Thekenhöhe 85 cm mit abgesenktem Bereich- mit dem Rollstuhl unterfahrbar

Türen

  • nicht elektrisch
  • Mindestbreite im Bad: 78 cm (Dusche)

Umkleide

  • Umkleidekabine mit Sitzfläche und durch Schlüssel verschließbar

Sanitäranlagen

  • Eine behindertengerechte und großzügige Dusche/ WC mit Liegefläche
  • Waschtisch unterfahrbar
  • Dusche mit Haltegriffen
  • Gemeinschaftsdusche, offene Fläche
  • 2 Duschrollstühle vorhanden

Schwimmbecken

  • Der Einstieg in die Schwimmbecken ist über einen mobilen Lifter möglich
    Schwimmerbecken: Treppe mit 7 Stufen, Stufenhöhe 15 cm
  • Handlauf beidseitig

Weitere Hinweise

  • Zugang vom Innenbereich in den Außenbereich
  • manuelle Tür, Breite: 88 cm