• Aktueller Hinweis

    In den einzelnen Bädern gilt eine Öffnungszeit, die sich über den kompletten Tag ausdehnt. Tickets können vor Ort an der Kasse oder online gebucht werden. Um eventuelle Wartezeiten an der Kasse zu reduzieren, können Tickets wie gewohnt weiter Online gebucht werden, denn wer sein Ticket bereits im Vorfeld online gebucht hat, dem ist der Einlass garantiert.
    Bei der Online-Buchung muss lediglich ein Einlassfenster ausgewählt werden, in dem der Schwimmbadbesuch angetreten wird. Das Verlassen des Bades ist flexibel, jedoch spätestens zum Ende der Öffnungszeit. Ein Einlassfenster ist 72 Stunden vor Beginn buchbar.

    Hier geht es zum Online-Shop!

    Alle Fragen & Antworten zu dem neuen Online-Shop finden Sie hier!

  • 2G+ Nachweis bei Besuch von Schwimmbädern und Saunen erforderlich - Testnachweis entfällt für vollständig immunisierte Personen mit Auffrischungsimpfung

    Derzeit gilt laut der aktuellen CoronaSchVO NRW weiterhin 2G+ in den Bädern und Saunen in Düsseldorf.

    Bitte beachten Sie, dass ab Donnerstag, den 13.Januar 2022 die zusätzliche Testpflicht für vollständig immunisierte Personen entfällt, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde.

    Immunisierte Personen (geimpft) ohne Auffrischungsimpfung oder genesene Personen (Infektion in den letzten drei Monaten), die zuvor nicht vollständig immunisiert waren, müssen weiterhin zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen.

    Der 2G-Nachweis sowie der Nachweis über Auffrischungsimpfung/Genesen-Bescheinigung/Schnelltestnachweis sind zusammen mit einem amtlichen Ausweispapier den Mitarbeiter:innen vorzulegen.

    Hiervon gibt es eine Ausnahme laut CoronaSchVO §4 Absatz 2 Satz 3:
    Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können. (Diese Personen müssen einen negativen annerkannten Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, vorweisen. Zusätzlich zu ihrem ärztlichem Attest.)

    Ausnahme und Hinweis bei Kindern und Jugendlichen:
    Schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren, gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Weiterhin machen wir darauf aufmerksam, dass für Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren ab Montag, 17.01.2022 für die Nutzung von Schwimmbädern die 2G+ Regelung zählt. Sind sie allerdings noch Schüler, dann kann nur der Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt werden, eine vollständige Immunisierung muss aber nachgewiesen werden.
    Bitte beachten Sie, dass den Mitarbeiter:innen ein Lichtbildausweis, aus dem das Alter hervorgeht, vorzulegen ist, sollte das Alter nicht offensichtlich sein.
    Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

Herzlich willkommen im Hallenbad Allwetterbad Flingern

Das Allwetterbad wurde zu einem Kombi-Bad erweitert und wurde am 1. März 2020 eröffnet.
Der Schwerpunkt des Schwimmbades liegt in der barrierefreien Zugänglichkeit und inklusionsfähigen Schulversorgung für das Stadtgebiet Düsseldorf-Mitte.

Das vielseitige Hallenbad ist ideal geeignet für Schul-, Vereins- und Öffentlichkeitsschwimmen mit zwei separaten 25-Meter Becken. Zudem laden zwei Kursbecken zu einem vielseitigen Aqua Fitness-Programm ein. Die Multifunktionalität der Becken ermöglicht den Besuchern zudem ideale Bedingungen - ob zum Schwimmen lernen, für die Bewegungstherapie oder auch für das Schwimmtraining.

Ausstattung

  • 25-Meter-Schwimmerbecken mit Sprunganlage samt 3-Meter-Plattform und 1-Meter-Brett
  • 25-Meter-Becken mit Hubboden
  • Räumlich, thermisch und akustisch getrenntes Nichtschwimmerbecken mit Hubboden
  • Räumlich, thermisch und akustisch getrenntes Kursbecken mit Hubboden
  • Gesundheitsangebot im OG (Vermietung an Dritte)

25-Meter-Schwimmerbecken

Das Hallenbad Allwetterbad verfügt über zwei 25-Meter-Schwimmerbecken, die durch einen festen Steg von einander getrennt sind. So ist eine optimale Bewegungsflächen für Lehrer, Übungsleiter und Trainer geschaffen und ergeben so beste Voraussetzungen für den Schul- und Vereinssport. Das größere der beiden 25-Meter-Becken mit vier Bahnen ist mit einer 3-Meter-Plattform und einem 1-Meter-Brett ausgestattet. Das zweite 25-Meter-Becken, in der lichtdurchfluteten Schwimmhalle, verfügt über drei Bahnen und einen Hubboden.

Kurs- und Nichtschwimmerbecken

Um allen Kursangeboten gerecht zu werden, bietet das Hallenbad Allwetterbad ein Nichtschwimmerbecken, sowie ein Kurs- und Therapiebecken, die räumlich, thermisch und akustisch durch Glaswände von einander getrennt sind. Beide Becken sind 10x12m groß und verfügen über einen Hubboden, wodurch die Wassertiefe zwischen 0-3m variiert werden kann. So ist eine variable Nutzbarkeit in beiden Becken jederzeit möglich.

Bildergalerie